Revers-Osmose - SHP Steriltechnik AG

Search
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Revers-Osmose


Revers-Osmose und Elektro-Deionisation
Die effiziente Herstellung von Reinwasser für die Zentralversorgung


Mit RO-Systemen erfolgt die effiziente und wirtschaftliche Herstellung von Reinwaser, wie es für die zentrale Versorgung im Labor, Medizintechnik, Pharmazie und Industrie benötigt wird.

Innerhalb eines Leistungsbereiches von 20l/h bos 6.000 l/h werden die stakpure Revers-Osmose-Systeme individuell projektiert. So können einzelne labor- unf medizintechnische Geräte, Etagen oder auch ein ganzes Gebäude versorgt werden. Zuverlässig und sicher in gleichbleibend hoher Qualität.
Noch höhere Reinwasserqualität gewünscht?

Für höchste Anforderungen an das zu produzierende Reinwasser wird dem RO-System eine Elektro-Deionisation zur Restentsalzung nachgeschaltet. Hierbei werden konstante Reinwasserqualitäten im Bereich 0,067 bis 1 µS/cm erzielt. Zudem bewirkt die permanente Regeneration der hochreinen Mischbettharze im ED-System eine sehr hohe mikrobiologische Reinheit des Reinwassers, ohne Zusatz von Chemikalien. Ein zeitweises Auftreten von Verunreinigungen und das Überfahren der Anlage wird ausgeschlossen.

Vorteile auf einen Blick

  • Ein zentrales System - Platz- und Raumersparnis
  • Keine Regenerationskosten
  • Kein Einsatz von Chemikalien
  • Frei von Partikel und Keimen
  • Hohe Reinwasserausbeute
  • Modulare Kapazitätserweiterung

 
Impressum
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü